Facebook-Status Updates vom Klo waren gestern – Beziehungsende über Facebook ist heute

Ja, wie oft hat man sich schon gefragt, wie kann man all den heißen Frauen (wahlweise natürlich auch Männer) unter seinen Facebook-Freunden klar machen, dass man wieder zu haben ist? Sollte meine Freundin diesen Artikel lesen: natürlich noch nie. Bitte dann ab hier dann auch nicht mehr weiterlesen.
Für alle anderen wird es jetzt richtig einfach. Denn die neue Facebook-App kann den Beziehungsstatus ändern. Schluss machen über die neue Facebook-App – super. Die Zeiten in denen wir in unserer Timeline nur Informationen über den Morgen-Schiss, die aktuelle körperliche Verfassung und wie der Sex gerade ist lesen konnten sind nun vorbei. Nun kann uns auch noch jeder, zu jeder Zeit, an jedem Ort und ob wir wollen oder nicht mitteilen, wie die Beziehung läuft.

Da kenne ich in meiner Timeline ein paar, bei denen ich jetzt schon das Gefühl habe, zwischen der neuen großen Liebe und der nächsten vergehen oft nur Tage. Nun wird das ganze noch beschleunigt.

Aber wie schön ist das Leben jetzt… Freunde müssen wir nicht mehr kennen, wir müssen sie nur noch bei Facebook adden… Beziehungen müssen wir nicht mehr führen sondern den Status ändern…

Aber das größte Problem wird nun wohl Vera am Mittag – oder wie die aktuelle Generation von Talk-Show Moderatoren auch immer heißt – haben. Denn wir wissen doch jetzt schon alles über jeden und das ob wir es wollen oder nicht. Früher half ja noch der weg vorbei an Sendern, deren Ziel es war, den menschlichen Verstand zu dezimieren. Heutzutage ist es schwer, den Weg vorbei zu finden, an diesen Leuten, die den ganzen Tag nichts anderes zu tun haben, als mir ihr Leben unter die Nase zu reiben.
Und wenn man feststellt, dass diese Leute den eigenen Verstand auslöschen wollen, mit ihren Unwichtigkeiten, dann ist es auch schon zu spät.

Also, neue Facebook-App laden und die Probleme der Menschheit lösen.

Quelle: via AllFacebook

Kommentar verfassen