Die Toten Hosen – News aus dem Studio

Die Toten Hosen sitzen gerade im Tonstudio und arbeiten, wie in meinem älteren Beitrag ja bereits erwähnt, am neuen Album, das 2012 in die Läden kommen soll.

Bildquelle: http://www.dietotenhosen.de

Jetzt gibt’s die ersten Infos.

Campino hat gestern bestätigt, dass die ersten Songs bereits geschrieben sind.
Außerdem hat er der Veröffentlichung des Jubiläum-Albums einen neuen Grund gegeben.
Dank der Auseinandersetzung mit ihrer kompletten Bandgeschichte (In 30 Jahren sammeln sich eine Menge Lieder an!), konnten sie erkennen, wie sich der Stil der Band verändert hat, bzw. in welchen Bereichen ein roter Faden zu finden ist. Genau diese Attribute haben sie genutzt, um an die Erfolgsserie anschließen zu wollen. Mittlerweile sind die Jungs schon richtig heiß darauf, die neuen Songs vorzustellen und die Reaktion der Fans abzuwarten.
Den Angaben nach werden die Arbeiten am neuen Album zwar bis ins neue Jahr reichen, um diese Zeit zu überwinden, kann man aber das Best-of super nutzen.
Mehr ist leider bis jetzt noch nicht bekannt.

Wie immer halte ich euch weiterhin auf dem Laufenden. (Hier gibt es schon was neues zu finden!) Bis dahin wünschen die Hosen ein Frohes Fest, wir sollen gut ins Neue kommen und lassen die besten Grüße ausrichten.

(Wer den Brief von Campino selbst lesen will, muss nur hier klicken)

2 Gedanken zu „Die Toten Hosen – News aus dem Studio

Kommentar verfassen